Wahrig Herkunftswörterbuch

Garten

die Bezeichnung des Geländes für Pflanzen geht auf
germ.
gardon „Garten“ zurück, das sich auch in
altfrz.
garda und
got.
garda bezeugen lässt; Quelle ist
idg.
*ghortó „Umzäunung“, auch in
lat.
hortus „Garten“ und
griech.
chórtos „Hof, Weide“; eine Verbwurzel
idg.
*gher „umfassen“ wäre denkbar; so wäre der Garten als „eingegrenztes Gebiet“ benannt worden

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch