wissen.de
You voted 1. Total votes: 10
LEXIKON

vasomotrische Reaktinen

[
lateinisch
]
Erweiterung oder Verengung der Blutgefäße durch verschiedene Spannungszustände der glatten Gefäßmuskeln unter der Wirkung der Gefäßnerven (Vasomotoren), des Sympathikus (gefäßverengend) oder des Parasympathikus (Vagus, gefäßerweiternd).
You voted 1. Total votes: 10