wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Viola

Bill, US-amerikan. Videokünstler, * 25. 1. 1951 New York; erste Experimente mit der Videokamera während des Studiums in New York. 1972 erstes Videotape („Wild Horses“) u. die Video-Installation „Instant Replay“. 1972 bis 1974 Assistent von N. J. Paik u. a. Künstlern; behandelt in seinen Video-Installationen Grundfragen des Lebens wie Geburt u. Tod, Natur u. Zivilisation, Körper u. Geist. Hptw.: „Er weint um Dich“ 1976; „Theater der Erinnerung“ 1985; „The Passing“ 1991; „Stationen“ 1994; „Die Kreuzung“ 1996; „Fünf Engel für das Jahrtausend“ 1999/2000.
Total votes: 47