wissen.de Artikel

Mart, Manifesta und Musik

Das Trentino bietet in Sachen Kunst und Musik einen aufregenden Sommer. Wir haben die Highlights 2008 für Sie ausgesucht: 

mit freundlicher Unterstützung von Trentino Marketing

Manifesta 7: Europäische Biennale für zeitgenössische Kunst

Ein Highlight des Trentiner Sommers ist die „Manifesta 7“, die europäische Biennale für zeitgenössische Kunst, die vom 19. Juli bis zum 2. November 2008 in der ganzen Region stattfindet. Fünf Ausstellungsorte präsentieren den Kunstevent: die Festung in Franzensfeste bei Brixen sowie die Tabakmanufaktur in Rovereto - beides Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, die erstmals öffentliche Kunstausstellungen beherbergen. Die ehemaligen Industriestandorte Alumix in Bozen und Peterlini in Rovereto, gehören ebenso zu den Austragungsorten wie das Postamt in Trento, ein Beispiel der faschistischen Architektur der 1930er Jahre. Bei der Ausarbeitung des Gesamtprojekts für die „Manifesta 7“ konzentrieren sich die Kuratoren jeweils auf einen Ort: Das indische Künstlerteam Raqs Media Collective ist in Bozen tätig, der deutsche Künstler Anselm Franke und die israelische Künstlerin Hila Peleg in Trento und der Pole Adam Budak in Rovereto. 

Mehr Infos unter: www.manifesta7.it 

 

 

„I Suoni delle Dolomiti“ -  Klänge der Dolomiten: Internationales Musikfestival inmitten der Berge

In diesem Sommer verwandelt sich Trentino wieder in eine große Freilichtbühne mit dem Festival „I Suoni delle Dolomiti“ – die Klänge der Dolomiten. Ob Fassa- oder Brentadolomiten, Làtemar, Lagorài, Presanella oder Pale di San Martino – bis zum 30. August 2008 können sich Besucher jeweils an ausgewählten Terminen wochentags und am Wochenende kostenlos einer geführten Wanderung in die Berge anschließen, um am frühen Nachmittag eines der Konzerte bekannter Musiker vor der mächtigen Bergkulisse zu genießen. Zu den internationalen Künstlern zählen im Jahr 2008 unter vielen anderen Künstlern der berühmte libanesische Komponist, Oud-Spieler (eine orientalische Kurzhalslaute) und Jazz-Musiker Rabih Abou-Khalil, der junge britische Geiger Daniel Hope und das Orchestra da Camera di Mantov, der italienische Avantgarde-Komponist der modernen Oper Giorgio Battistelli sowie die Musikclowns Banda Osiris.

Weitere Informationen unter: www.isuonidelledolomiti.it

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren