Gesundheit A-Z

Fasten

"Hungerkur"
Verzicht auf die Zufuhr fester Nahrung aufgrund freier Entscheidung, meist aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen. Unterschieden werden Kurzzeitfasten, modifiziertes Fasten, therapeutisches Langzeitfasten bei bestimmten Erkrankungen und totales Fasten, die sog. Nulldiät. Grundsätzlich sind jedoch bei allen Fastenmethoden eine ausreichende Aufnahme von Flüssigkeit und bei längerem Fasten die Substitution von Vitaminen und Mineralstoffen erforderlich, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch