wissen.de Artikel

Multimedia-Producer/in

Auch für Freiberufler geeignet

Aufgaben und Tätigkeiten

Der Multimedia-Producer ist das multimediale Organisationstalent. Zu seinen Aufgaben gehören Organisation, Budget, Kundenkontakt und Koordination einer Multimedia-Produktion. Sie planen multimediale Produkte wie Webauftritte und CD-Roms, bringen dafür kreative Spezialisten zusammen, koordinieren die Arbeitsabläufe und halten Kontakt mit Kunden, wie Werbeagenturen oder Software-Firmen. Daneben benötigen sie auch eine künstlerische Ader, denn sie entwickeln grafische und multimediale Konzepte, erstellen und gestalten Anzeigen sowie grafische Präsentationen und bearbeiten Grafiken.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

Multimedia-Producer arbeiten in Multimedia-Agenturen und in Multimedia-Abteilungen von meist größeren und mittleren Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, oder auch freiberuflich. Nach einiger Zeit der Berufstätigkeit und entsprechender Berufserfahrung können sie durchaus auch die Stelle eines Etat-Direktors für Multimedia-Produktionen übernehmen. Die Chancen sind durch die rasante Verbreitung der neuen Technologien gut.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Producer können sich spezialisieren auf Konzept, Projektleitung oder DTP-Grafik. Eine Weiterbildung ist auch im angrenzenden Bereich Content-Management möglich. Zudem steht der Weg eines Studiums in den Bereichen Design, Informatik offen.

Ähnliche Berufsbilder und Synonyme

Verwandte Berufe sind der Online-Redakteur, der Webdesigner und der Mediengestalter Digital- und Printmedien.

Voraussetzungen und Fähigkeiten

Die Zugangsvoraussetzungen sind von den jeweiligen Bildungsträgern unterschiedlich geregelt. Oft wird ein Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung, z.B. zum Mediengestalter, vorausgesetzt. Kreativität, Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie Kommunikativität sind die entscheidenden Fähigkeiten für diese Tätigkeit.

Ausbildung

Die einjährige Ausbildung erfolgt bei privaten Multimedia-Bildungsträgern (Institute, Akademien) in Teil- oder Vollzeit und wird durch ein Praktikum ergänzt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren