wissen.de
Total votes: 17
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Diastole

Di||sto|le, <auch> Di|s|to|le
[le:]
f.
11
regelmäßige Ausdehnung des Herzmuskels im Rahmen der Herztätigkeit (im Wechsel mit der regelmäßigen Zusammenziehung);
Ggs.
Systole
[
griech.
, „Ausdehnung“]
Total votes: 17