wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Eid

Eid
m.
1
in einer festen Formel ausgedrückte Versicherung, die Wahrheit zu sagen oder gesagt zu haben;
Syn.
Schwur;
einen E. ablegen, leisten; ich schwöre drei heilige ~e, dass es wahr ist; unter E. aussagen; Erklärung an ~es statt
Erklärung, dass die folgende Aussage auf Verlangen beeidet werden kann
Total votes: 21