wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Filter

Fl|ter
m.
5
oder
n.
5
1.
Vorrichtung zum Ausscheiden bestimmter Stoffe (fester Stoffe aus Flüssigkeiten, Staub aus Gasen u. a.);
Kaffee~, Zigaretten~
2.
Optik
a)
Scheibe aus Glas, Folie u. a., die bestimmte Farben nicht durchlässt
b)
mit Rastern versehenes Glas zum Herausfiltern von Licht bestimmter Polarisation
3.
Elektr.
Schaltung zur Auswahl eines bestimmten Frequenzbereichs
[< 
mlat.
filtrum
„Seihgerät aus Filz“]
Total votes: 0