Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Gnade

Gna|de
f.
1.
Barmherzigkeit, verzeihende Güte;
die G. Gottes; göttliche G.; von Gottes ~n
durch die Güte Gottes;
vgl.
Gottesgnadentum
2.
(herablassendes) Wohlwollen, Nachsicht, Milde;
von jmds. G. abhängig sein; er hatte die G., mich anzuhören
meist iron.
;
etwas nur aus G. und Barmherzigkeit tun; ich will mich ihm nicht auf G. und Ungnade ausliefern
bedingungslos ausliefern;
hoffentlich findet mein Geschenk G. vor seinen Augen
meist iron.
;
G. für Recht ergehen lassen
statt Recht Milde walten lassen, schonen statt zu strafen, jmdm. eine Strafe erlassen;
und damit war ich in ~n entlassen
iron.
;
um G. bitten
3.
Beweis, Zeichen gnädiger Gesinnung;
sich eine G. erbitten; jmdm. eine G. erweisen
4.
früher als Anrede
Euer, Eure ~n; haben Euer ~n noch Wünsche?
5.
in der veralteten Wendung
halten zu ~n!
entschuldigen Sie nur!
Point_of_View_of_a_young_baby_boy_asking_his_mom_to_be_picked_up_form_the_ground._His_hands_are_in_the_air_and_he\'s_looking_at_you_directly_in_the_eyes._His_mouth_is_in_a_little_circle_and_his_eyes_are_wide_open._He\'s_got_mid_length_blond_hair_and_is_wear
Wissenschaft

Wie aus Gebrabbel Sprache wird

Sprachwissenschaftler und Entwicklungspsychologen erforschen, wie Kinder sprechen lernen und was dabei in ihrem Gehirn geschieht. Offenbar finden schon im Säuglingsalter komplexe Prozesse statt. von ANDREA MERTES Neulich auf der Straße: Eine Mutter schiebt ihr Baby im Buggy, ein Hund läuft vorbei. Daraufhin beugt die Mutter sich...

Ein Embryoid am 8. Tag. ©M. Zernicka-Goetz
Wissenschaft

»Entscheidend ist die Empfindungsfähigkeit«

Welcher Schutz sollte Embryoiden – stammzellbasierten Embryonen – zukommen? Die Bioethikerin Hannah Schickl über Standpunkte in der Forschung.

Der Beitrag »Entscheidend ist die Empfindungsfähigkeit« erschien zuerst auf...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch