Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Niveau

Ni|veau
[vo:]
n.
1.
waagerechte Fläche
2.
Höhe, Höhenlage, Höhenstufe;
beide Straßen verlaufen auf dem gleichen N.; wir befinden uns hier auf dem gleichen N. wie die Berghütte
3.
Rang, Stufe, (Bildungs)Stand;
kein N. haben
auf niedriger geistiger Höhe stehen, geistig anspruchslos sein;
das geistige N. der Veranstaltung war gut, hoch, schlecht
[< 
frz.
niveau
„Nivellierwaage, waagerechte Fläche“, < 
altfrz.
livel
„Wasserwaage; gleiche Höhe“, < 
lat.
libella
„kleine Waage, Wasserwaage“, zu
libra
„Waage“]
Wissenschaft

Schlauer Staub

Winzige Computersysteme sollen tief in unseren Alltag eindringen, um uns das Leben zu erleichtern. Auf dem Weg dorthin gibt es allerdings noch einige technische Herausforderungen zu meistern. von THOMAS BRANDSTETTER Computer werden immer kleiner. Während die Ungetüme der 1960er-Jahre noch ganze Räume füllten, fanden sie in den...

Wissenschaft

Wie alt sind die Sterne?

Die stellare Datierung ist schwierig und oft mit großen Unsicherheiten behaftet. Die Gyrochronologie hilft nun bei isolierten Sternen. von DIRK EIDEMÜLLER Das Gewimmel im Sternenhimmel besteht aus ganz unterschiedlichen Gestirnen: von den kühlen Roten Zwergen, die viele Dutzend Milliarden Jahre brennen, bis zu den heißen Blauen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon