wissen.de
Total votes: 38
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

putzen

pt|zen
V.
1, hat geputzt
I.
mit Akk.
1.
säubern und blank reiben;
die Fenster, Schuhe p.; Silber p.
2.
süddt. auch o. Obj.
sauber machen, reinigen;
die Wohnung p.; ich muss noch p.
süddt.
ich muss die Wohnung noch reinigen;
ich habe heute nicht geputzt
süddt.
;
sich die Nase p.
die Nase durch Schneuzen reinigen;
die Zähne p.
mit Zahncreme bürsten;
eine Kerze p.
den Docht einer Kerze kürzer schneiden
3.
süddt.
schmücken, zieren;
der bunte Sonnenschirm putzt das ganze Haus
4.
auch o. Obj.; landsch.
der Kleidung, dem Äußeren die letzte Zierde geben;
die Schleife putzt
II.
refl.; landsch. sich p.
sich hübsch anziehen, Schmuck anlegen usw.
Total votes: 38