Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Quadrat

Qua|drat
I.
n.
1.
Viereck mit rechtwinklig aufeinanderstehenden gleichen Seiten
2.
zweite Potenz (einer Zahl);
eine Zahl ins Q. erheben
II.
n.
; Buchw.
Metallstück zum Ausschließen (z. B. zum Füllen von Schlusszeilen)
[< 
lat.
quadratus
„viereckig“, zu
quadrare
„viereckig machen, viereckig zuhauen, zurichten“, zu
quadrus
„viereckig“]
Die Buchstabenfolge
qua|dr
kann in Fremdwörtern auch
quad|r
getrennt werden.
CryoSat misst, wie hoch das schwimmende Meereis über das Wasser hinausragt. Daraus lässt sich die Eisdicke ableiten.
Wissenschaft

Ozeane aus der Balance

Die Forschung verstärkt die Beobachtung der Ozeane. Die Versauerung des Wassers nimmt weiter zu und Sauerstoffmangel könnte dazu führen, dass in einigen Meerestiefen zukünftig kein Leben mehr möglich ist. Von RAINER KURLEMANN Für einen genauen Blick auf die Erde benötigt der Mensch manchmal Distanz. Der Forschungssatellit...

Rheuma, Medizin
Wissenschaft

Sieg über Rheuma in Reichweite

Hinter dem Begriff Rheuma stecken verschiedene Erkrankungen, von denen viele durch ein Fehlverhalten des körpereigenen Immunsystems ausgelöst werden. Sie lassen sich immer besser behandeln. von RAINER KURLEMANN Die klassische Rheumaerkrankung beginnt mit Schmerzen. Meistens bemerkt ein Patient die Entzündung zunächst durch...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon