Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

regulieren

re|gu|lie|ren
V.
3, hat reguliert; mit Akk.
1.
etwas r.
a)
den Ablauf von etwas regeln, für die richtige Stärke, Höhe usw. von etwas sorgen;
die Lautstärke, Temperatur r.
b)
begradigen;
einen Flusslauf r.
2.
jmdn. r.
einer Ordensregel unterwerfen;
regulierter Kleriker
Regularkleriker
(2)
[< 
lat.
regulare
„regeln“, zu
regula
„Richtscheit, Richtschnur, Regel“, zu
regere
„geraderichten“]

Das könnte Sie auch interessieren