wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Schnabel

Schna|bel
m.
6
1.
bei verschiedenen Tieren, bes. Vögeln
zahnloser, von Hornleisten überzogener Kiefer
(Greif~, Seih~)
2.
an Kannen, Töpfen, Tassen
schnabelförmiger Ausguss;
Syn.
landsch.
Schnaupe,
mdt.
Schneppe
3.
scherzh.
Mund;
mach mal den S. auf!; halt den, deinen S.!
halt den Mund!, sei still!;
reden, wie einem der S. gewachsen ist
frei, ungezwungen reden
Total votes: 0