wissen.de
You voted 5. Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Term

Trm
m.
1
1.
Name und Bezeichnung (im Rahmen einer mathematischen Sprache), Formelausdruck
2.
Phys.
ein bestimmter Energiezustand, den ein atomares System aus Elektronen und Atomen in der Gesamtheit seiner möglichen Zustände gerade einnimmt
3.
Sprachw.
Terminus
[< 
engl.
term
„mathematisches Glied, Fachausdruck, Begriff“, < 
mlat.
terminus
„abgegrenzter Begriff, Wort“,
lat.
terminus
„Grenze, Ziel“]
You voted 5. Total votes: 9