wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

wettern

wt|tern
V.
1, hat gewettert; o. Obj.
1.
unpersönl., mit „es“
es wettert
ein Gewitter geht nieder
2.
übertr.
laut schelten;
gegen etwas oder jmdn. w.
Total votes: 12