Wahrig Synonymwörterbuch

anlegen

  1. festmachen (Schiff), landen, ankern, vor Anker gehen, den Anker werfen/auswerfen
  2. → anziehen
  3. schaffen, einrichten, errichten, gestalten, ausführen, erstellen, aufstellen, aufbauen, erbauen, gründen, bilden, installieren, anordnen
  4. investieren, aufwenden, verausgaben, festlegen, platzieren, zur Verfügung stellen; ugs.: Geld in etwas stecken/reinstecken
  5. bezahlen, ausgeben; ugs.: lockermachen, springen lassen, loseisen
  6. anlehnen, ansetzen, lehnen/stellen/stützen/legen gegen
  7. anheften, annadeln, anstecken, befestigen, umhängen (Kette); ugs.: anmachen, antun
  8. an die Kette legen, anketten, anbinden, anschließen, anseilen
  9. zielen, anvisieren, anschlagen, aufs Korn nehmen, richten auf
  10. es anlegen auf → abzielen auf
  11. sich anlegen mit zu streiten anfangen, einen Streit vom Zaune brechen, Streit/Händel suchen, anbändeln mit, sich streiten, aneinandergeraten
Materialien, künstliche Intelligenz, KI
Wissenschaft

Eingebaute Intelligenz

Intelligente Materie soll nicht nur auf Umwelteinflüsse reagieren und sich daran anpassen können. Sie soll zudem lernfähig sein und ein Gedächtnis besitzen.

Der Beitrag Eingebaute Intelligenz erschien zuerst auf ...

Wissenschaft

»Stress verstärkt die Beschwerden«

Wie Menschen mit Reizdarm Erkenntnisse aus der Forschung berücksichtigen können, erklärt Facharzt Martin Storr. Das Gespräch führte SALOME BERBLINGER Prof. Storr, wann spricht man von einem Reizdarm? Für die Diagnose Reizdarm-Syndrom sind drei Kriterien entscheidend: Es bestehen Beschwerden im Bauchraum. Diese Beschwerden...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon