wissen.de Artikel

Warum gibt es kleine und große Buchstaben?

GrOßE uNd KlEiNe BuChStAbEn ErLeIcHtErN dAs LeSeN. Wörter am Satzanfang werden immer groß geschrieben. Du siehst beim Lesen sofort: Hier beginnt ein neuer Satz, ich muss auf die Betonung achten! Außerdem werden durch die Großschreibung bestimmte Wörter gekennzeichnet, etwa Namen und Substantive.

Wusstest du, dass es in der chinesischen Sprache keine Buchstaben gibt? Hier verwenden die Menschen Schriftzeichen für die Worte.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren