wissen.de
Total votes: 78
wissen.de Artikel

Wie hoch war der durchschnittliche Benzinpreis im Jahr 1986?

Von den durchschnittlichen Benzinpreisen im Jahre 1986 können die Autofahrer heutzutage nur noch träumen. Ein Liter Normalbenzin kostete damals 101,7 Pfennig, damals noch verbleites Superbenzin 108,2 Pfennig pro Liter und ein Liter Dieselkraftstoff »nur« 99,1 Pfennig.

Zum Vergleich: 1985 kostete ein Liter Normalbezin 135,4 Pfennig, Super 142,0 Pfennig und Diesel 133,2 Pfennig. 1987 bezahlte man für einen Liter Normalbenzin 97,4 Pfennig, für Super 103,6 Pfennig und für Diesel 91,6 Pfennig.

Im Jahr 1988 sank der Benzinpreis nochmals ab (für alle Sorten unter eine Mark), ehe er ab 1989 jährlich fast kontinuierlich anstieg. Im Jahr 2000 lag der Durchschnittspreis aller Sorten bereits bei knapp zwei Mark. Seit 1960 hat sich der Benzinpreis um rund 200 Prozent verteuert.

Total votes: 78