wissen.de Artikel

Wo kommt die Wolle her?

Wolle stammt meist vom Fell der Schafe. Ein- oder zweimal im Jahr werden die Schafe geschoren. Die Tierhaare werden gewaschen, gefärbt und getrocknet. Nun werden sie zu langen Wollfäden gesponnen, aus denen Stoffe gewebt werden können. Baumwolle wächst auf Sträuchern. Hier werden die Pflanzenfasern zu Garn verarbeitet.

Wusstest du, dass nicht nur Schafe, sondern auch Ziegen, Kaninchen und Lamas Wolle liefern?

Das könnte Sie auch interessieren