wissen.de Artikel

Wo wohnen Schnecken ohne Haus?

Es gibt Gehäuseschnecken und Nacktschnecken. Gehäuseschnecken tragen ihr Haus auf dem Rücken. Nacktschnecken haben dagegen kein Haus. Sie tragen ihre Organe im Körper wie wir. Tagsüber verstecken sie sich unter Pflanzen, in der Erde oder in Löchern. Erst wenn es dunkel wird, kommen sie raus. Nacktschnecken sind ihren Feinden aber nicht schutzlos ausgeliefert: Ihr ganzer Körper ist mit einem zähen Schleim bedeckt. Und der schmeckt einfach eklig!

Wusstest du, dass Schnecken sogar über ein Messer kriechen können? Ihre Schleimschicht schützt sie vor Verletzungen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren