wissen.de
Total votes: 12
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

derb

das Wort geht zurück auf
germ.
*þerba „ungesäuert, ohne Geschmack“; zugehörig zu
lat.
torpere „erstarren, gefühllos sein“; im Niederdeutschen ist das Adjektiv mit einem anderen germanischen Adjektiv (in
altsächs.
derbi „grob“,
altfrz.
derve „verwegen“) zusammengefallen und so zu seiner heutigen Bedeutung gelangt
Total votes: 12