Wahrig Herkunftswörterbuch

fanatisch

unduldsam eifernd, sich übertrieben und rücksichtslos einsetzend
aus
lat.
fanaticus „von einer Gottheit in Begeisterung, Raserei versetzt, schwärmend, entzückt, rasend“, zu
lat.
fanum „einer Gottheit geweihter Ort, Heiligtum, Tempel“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel