Wahrig Herkunftswörterbuch

Haus

die Bezeichnung geht zusammen mit
got.
hus,
altengl.
hus und
altfrz.
hus auf
germ.
*husa zurück; die weitere Herkunft ist ungeklärt, eine Verwandtschaft mit
griech.
keũthos „Höhle, Unterkunft“ wird vermutet, kann aber nicht sicher belegt werden; die Ableitung
hausen
bedeutet zunächst „wohnen, wirtschaften“, bekam im 16. Jh. die Bedeutung „schlecht mit etwas umgehen“ zugeschrieben;
hausieren
ist seit dem 15. Jh. bezeugt und meinte vorerst „haushalten“ oder „hausen“; später hat sich dann die Bedeutung „von Haus zu Haus gehen und etwas anbieten“ eingebürgert; das Substantiv
Haushalt
hat sich im 17. Jh. aus
haushalten
rückgebildet; das Verb ist eine Zusammenrückung aus Haus und halten und meinte ursprünglich „das Haus bewahren, erhalten“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon