Wahrig Herkunftswörterbuch

Kalb

die Bezeichnung für ein junges Rind geht auf
mhd.
kalp,
ahd.
kalb zurück und beruht auf
germ.
*kalbaz „Kalb“, auch in
altengl.
cealf und
got.
kalbo „junge Kuh“; die weitere Herkunft ist nicht sicher geklärt, wahrscheinlich gehört das germanische Wort zu einem indogermanischen Stamm mit der Bedeutung „Gebärmutter, Leibesfrucht“, der sich noch in
griech.
delphýs „Gebärmutter“ und
altind.
gárbham „Mutterleib“ bezeugen lässt; demnach wäre das Kalb als „Leibesfrucht“ der Kuh benannt worden

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z