Wahrig Herkunftswörterbuch

Seele

die Herkunft dieses auf
mhd.
sēle,
ahd.
sē(u)la zurückgehenden Substantivs ist unklar; der altgermanische Mythos vom Wasser als Hort der Seelen Toter und Ungeborener lässt eine Verwandtschaft mit dem Wort See vermuten

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z