Wahrig Herkunftswörterbuch

Sonne

die
nhd.
Bezeichnung für den Mittelpunkt unserer Galaxie (
mhd.
sunne,
ahd.
sunna) leitet sich ebenso wie
engl.
sun aus einem
idg.
Stamm her, der auf n endete, daneben hat vermutlich ebenfalls ein auf l auslautender Stamm existiert, der u. a.
lat.
sōl und
griech.
hēlios in ders. Bed. hervorbrachte; beiden Stämmen soll
idg.
*s(a)u in ders. Bed. zugrunde liegen; der Ausspruch geh mir aus der Sonne! geht angeblich auf ein Gespräch zwischen dem Philosophen Diogenes und Alexander dem Großen zurück, in dem Letzterer Ersterem anbot, diesem einen beliebigen Wunsch zu erfüllen; um seine Unabhängigkeit von irdischen Reichtümern und Machtansprüchen deutlich zu machen, soll Diogenes das Angebot mit der Bitte „Geh mir aus der Sonne!“ abgeschlagen haben
Mikroelektronik, Computer, Künstliche Intelligenz, Big Data
Wissenschaft

Erleuchtung für Computer

Mit ihrem immensen Bedarf an Rechenleistung bringen Künstliche Intelligenz und Big Data die heutige Mikroelektronik an ihre Grenzen. Optische Computerchips könnten ein Ausweg sein und neue Arten von Rechenmaschinen ermöglichen. von THOMAS BRANDSTETTER Bei der Kommunikation hat Licht seine Überlegenheit bereits bewiesen....

Evolution, Krebs, Viren
Wissenschaft

Evolution im Eiltempo

Der Mensch treibt ungewollt die Evolution von krank machenden Keimen an. Medikamente verlieren dadurch erschreckend an Schlagkraft. Nicht nur bei Antibiotika, auch in der Krebsmedizin braucht es neue Strategien. von SUSANNE DONNER Wer die Evolution hautnah erfahren will, muss ins Museum gehen, so heißt es immer. Die Entwicklung...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon