wissen.de Artikel

Der ultimative Bergklick!

"Einfach anders sehen lernen. Fotografieren ist für uns nicht nur eine Art Bilder zu machen, sondern auch eine besondere Art, die Welt wahrzunehmen." Das ist das Motto der "frischen, unabhängigen" Fotoschule zooom-in in Bad Tölz im Bayerischen Voralpenland. Carmen Kubitz, Gründerin, Kopf und Herz der Fotoschule konnte viele namhafte Fotografen für ihre Abend-, Tages- und Wochenendseminare gewinnen, darunter auch Tobias Hohenacker, der den Kurs "Fotografieren aus der Stille" leiten wird.

von Susanne Böllert, wissen.de

Einfach anders

Eines ist sicher: Die Fotoschule zooom-in ist alles andere als gewöhnlich. Seit 2004 hebt sich die Fotoschule aus Bad Tölz mit ihrem vielfältigen Fotokurs-Angebot von der Masse ab. In Bayern, Deutschland und hin und wieder sogar europaweit ist zooom-in mit Foto-Workshops unterwegs, die Ihresgleichen suchen – ein vielfältiges Programm mit außergewöhnlichen Seminaren. Egal, ob Foto-Einsteiger oder -Profi, egal ob Hightech-Zubehör oder Basis-Ausrüstung, Carmen Kubitz und ihr Team haben sich auf die Fahne geschrieben, individuell auf die Workshop-Teilnehmer einzugehen und bieten für jeden Geschmack und Wissensstand ein passendes Angebo zu machen.

So finden sich im diesjährigen Programm sowohl Nachtfotografie-Kurse als auch "Weitwinkelfotografie im Blauen Land", „Fotografische Streifzüge durch Prag“ oder das Ablichten eines Tangopaares in einer alten Lagerhalle wieder. Besonders das Thema Natur spielt eine große Rolle bei zooom-in. So werden im Juli Gräser, Blumen und Co. unter die Makrolinse genommen, im August Aktbilder im "Zauberwald" geschossen und im September geht's auf die Suche nach Druiden, Elfen und Menhiren.

 

 

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren