wissen.de
Total votes: 75
wissen.de Artikel

Die zweite Generation

Mobiles Telefonieren, wie wir es heute kennen, wäre zwar ohne das satellitengestützte Navigationssystem GPS, nicht aber ohne das GSM möglich. Auch eine SMS würde ohne GSM nicht ankommen. Doch was steckt hinter den drei Buchstaben, die kaum einer kennt und doch täglich nutzt?

Was bedeutet GSM?

Ursprünglich stand die Abkürzung GSM für „Groupe Spécial Mobile“ und bezeichnete eine Arbeitsgruppe des europäischen Verbands CEPT (Conférence Européenne des Administrations des Postes et des Télécommunications), die sich 1982 mit der Entwicklung eines einheitlichen, digitalen Mobilfunkstandards beschäftigen sollte.  Mittlerweile gilt die Abkürzung aber für „Global System for Mobile Communications“ und steht für einen  internationalen Standard digitaler Mobilfunknetze, der auf der ganzen Welt eingesetzt werden kann. 

 

Wie funktioniert GSM?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de
Total votes: 75