wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kapitulation

Ka|pi|tu|la|ti|on
f.; , en
1 früher
Vertrag über die Dienstverlängerung eines Soldaten (Kapitulanten)
2 allg.
Vertrag, durch den sich ein Staat, eine Stadt od. Festung dem siegreichen Feind unterwirft
[< frz. capitulation »Übergabe(vertrag); Vergleich«; → kapitulieren]
Total votes: 0