wissen.de Artikel

Jemandem ein Kuckucksei ins Nest legen

Quelle: Wahrig, Deutsches Wörterbuch; Wahrig, Herkunftswörterbuch; Duden, Redewendungen

Wenn eine Person etwas macht, das sich später als Nachteil für eine andere Person erweist. Der Kuckuck sucht sich zum Ausbrüten seines Geleges ein fremdes Nest. Der Wirtsvogel brütet das Kuckucksjunge aus und ernährt es. Dabei kann es vorkommen, dass der heranwachsende Kuckuck die Jungen des Wirtsvogels aus dem Nest schubst.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren