wissen.de
KALENDER
Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) führt allgemeine Zollpräferenzen zugunsten von 91 Entwicklungsländern ein. Deren Export von industriellen Halb- und Fertigwaren in die EWG genießt im Rahmen bestimmter Höchstmengen Zollfreiheit für die Dauer von zehn Jahren.