Kalender

12. August 1951

Der vierte Kongress der "Liberalen Weltunion" endet im schwedischen Uppsala. Unter Vorsitz von Salvador de Madariaga versammeln sich 200 Delegierte aus 24 Ländern, die einen "Freiheitsappell" verabschieden, der Meinungs- und Redefreiheit, Pressefreiheit, Bewegungsfreiheit und Freiheit des beruflichen und politischen Zusammenschlusses als wesentliche Voraussetzungen für einen globalen Frieden bezeichnet.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch