wissen.de
KALENDER
Das spanische Parlament (Cortes) billigt mit 178 gegen 59 Stimmen bei zahlreichen Enthaltungen den Art. 24 der neuen Verfassung, der Religionsgemeinschaften als Vereine einem besonderen Statut unterstellt und die Tätigkeit der Orden einschränkt. Daraufhin tritt Ministerpräsident Niceto Alacalá Zamora y Torres zurück. Neuer Regierungschef mit einem weitgehend unveränderten Kabinett wird der Linksliberale Manuel Azaña y Díaz.