wissen.de
KALENDER
Die philippinische Regierung erwirkt einen teilweisen Schulden-Erlass nach dem Muster des sog. Brady-Plans (Umschuldung und neue Kredite). Die Philippinen sind nach Mexiko der zweite Staat, bei dem der Umschuldungsplan von US-Finanzminister Nicolas Brady zur Anwendung kommt. Die Philippinen sind mit 26,7 Mrd. US-Dollar (46,7 Mrd. DM, Stand: Ende 1989) im Ausland verschuldet.