wissen.de
KALENDER
In der südvietnamesischen Hauptstadt Saigon kommt es zu religiösen Unruhen, da die Buddhisten, die rund 75% der Bevölkerung ausmachen, sich von der katholischen Regierung diskriminiert fühlen.