wissen.de
KALENDER
Amnesty International (Al) wirft der Regierung in Guatemala Mord- und Folterkampagnen vor. Der Präsident Guatemalas, General Fernando Romero Lucas García, soll persönlich systematische Folter- und Mordaktionen lenken, denen bereits 3000 Menschen zum Opfer gefallen sein sollen; mehrere hundert Personen werden vermisst.