wissen.de
KALENDER
Der Fernsehpreis "Goldene Kamera 1972" wird von der Programmzeitschrift "Hör zu" des Axel Springer Verlags verliehen. Geehrt wird Horst Seifert für seine Arbeit als Chef des Weltprogramms im Deutschen Olympiazentrum Radio Television (DOZ). Für die Entwicklung der Vorschulserie "Das feuerrote Spielmobil" wird Harald Hohenacker ausgezeichnet. Regisseur Dieter Wedel und Produktionsleiter Günter Handke erhalten die "Goldene Kamera" für ihren Fernsehfilm "Einmal im Leben. Gefahren beim Bau eines Eigenheims".