wissen.de
KALENDER
Die zwölf überlebenden Mitglieder der Internationalen Polarexpedition kommen nach zweijährigem Antarktis-Aufenthalt in Southampton an. Drei Mitglieder des norwegisch-schwedisch-britischen Gemeinschaftsunternehmens auf dem antarktischen Königin-Maud-Land kamen durch einen Absturz in eine Gletscherspalte ums Leben.