wissen.de
KALENDER
US-Präsident Dwight D . Eisenhower erklärt in einem Brief an den US-amerikanischen Senat, die USA hätten 1952 die erste Wasserstoff-Bombe auf dem Eniwetok-Atoll im Pazifik gezündet. Damit wird zugleich amtlich bestätigt, dass die Explosion Teil eines Programms zur Entwicklung der Wasserstoffbombe war.