wissen.de
Total votes: 51
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Lache

Pfütze
für das Wort
mhd.
lache,
ahd.
lah(h)a gibt es zwei verschiedene etymologische Annahmen; zum einen könnte es eine Entlehnung aus
lat.
lacus „Trog, See“ sein, hierfür spricht die lautliche Nähe; zum anderen kann auch
germ.
*leka „tropfend, undicht sein“ angeschlossen werden, das dem verwandten
altnord.
Ausdruck lækr „Bach“ sehr nahe steht; eine weitere Vermutung besteht darin, dass beide Varianten auf der gleichen Grundlage beruhen und demnach auch untereinander verwandt sind
Total votes: 51