wissen.de
KALENDER
Madrid: Mutmaßliche ETA-Attentäter verletzten in Madrid mit einer Autobombe mehr als 50 Menschen. Die mit 20 kg Sprengstoff bestückte Autobombe detoniert in einem Wohn- und Gewerbegebiet im Osten der spanischen Hauptstadt.