wissen.de
KALENDER
Die Regierung in Peking untersagt Papst Johannes Paul II. die Einreise nach Hongkong, weil der Vatikan die Republik China (Taiwan) als unabhängigen Staat anerkennt. Der Papst wollte Hongkong im Rahmen seiner für den Herbst geplanten Asienreise besuchen.