wissen.de Artikel

Künstliche Geräusche für Elektroautos - so setzen BMW, Audi, VW und Co. die neuen Vorschriften in Töne um

ProSieben, 07.07.2021

E-Autos sind zumindest bei geringen Geschwindigkeiten viel leiser als Verbrenner. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben müssen daher seit Anfang Juli 2021 alle neu zugelassenen Elektroautos künstliche Geräusche erzeugen, damit Fußgänger und Radfahrer besser geschützt sind. Wie die Sounds von Elektroautos klingen müssen, ist aber nicht geregelt. Werden also zukünftig Komponisten von den Automobilherstellern engagiert? Was skurril klingt, ist seit der neuen AVAS-Verordnung gang und gäbe...

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren