wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Abweichung

Politik
im Sprachgebrauch der kommunist. Parteien das tatsächl. oder unterstellte Verlassen der offiziell festgelegten Parteilinie durch einzelne oder mehrere Parteimitglieder. Man unterscheidet rechte Abweichungen (Revisionismus, „Opportunismus“, „Sozialdemokratismus“) u. linke Abweichungen (Dogmatismus, „Sektierertum“). Abweichungen können mit Verlust der Parteiämter, ggf. mit Parteiausschluss bestraft werden; unter Stalin konnten sie Verlust der berufl. Stellung, Freiheits- u. sogar Todesstrafe zur Folge haben. Zumindest wird vom „Abweichler“ Selbstkritik gefordert.
Total votes: 43