wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON
 

artsische Becken

ausgedehnte geologische Becken mit muldenförmiger Schichtenlagerung, die große Wasservorräte bergen, die durch artesische Brunnen erschlossen werden. Artesische Becken haben besonders in Australien entscheidende wirtschaftliche Bedeutung. Das artesische Wasser ist zwar oft salzhaltig, aber gut verwendbar, besonders zur Viehtränke, weniger zur Bewässerung oder zum menschlichen Gebrauch. Unkontrollierte Wasserentnahme hat die Vorräte bereits stark verringert, doch ist eine vollständige Erschöpfung der australischen artesischen Becken nicht zu befürchten.
 

 

Total votes: 31