Lexikon

Betäubungsmittel

sehr stark wirksame Schmerzmittel, die bei wiederholter Einnahme zu Abhängigkeit und Sucht führen. Daher dürfen Betäubungsmittel nur im Rahmen einer ärztlichen Behandlung nach den strengen Regeln der Betäubungsmittel-Verschreibungs-Verordnung verabreicht werden, z. B. zur Versorgung von Tumorpatienten. Zu den Betäubungsmitteln im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes gehören u. a. Opium, Morphin, weitere Opiumderivate, Cocain, Amphetamine, Halluzinogene sowie verschiedene Schlaf- und Beruhigungsmittel. Betäubungsmittelgesetz.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache