wissen.de
You voted 3. Total votes: 51
LEXIKON

Bob

Sport
Kurzform für Bobsleigh, lenkbarer Sportschlitten für 2 oder 4 (seltener 6) Fahrer, mit Seil- oder Rad-(Volant-)Steuerung und Bremsvorrichtung, erfunden 1889, in Deutschland seit 1906; bei Welt- und Europameisterschaften und bei Olympischen Spielen nur Zweier- und Viererbobs, für deren Konstruktion und Abmessungen genaue Vorschriften bestehen. Erste Bobbahnen wurden gebaut 1902 in St. Moritz, 1907 in Davos. Bobbahnen sollen mindestens 1200 m lang sein und ein Gefälle von 8 bis 15% aufweisen.
You voted 3. Total votes: 51