wissen.de
You voted 5. Total votes: 18
LEXIKON

Carey

Peter Philip, australischer Schriftsteller, * 7. 5. 1943 Bacchus Marsh (Victoria); seit 1990 in New York; begann zunächst als Werbetexter; literarischer Durchbruch mit dem Kurzgeschichtenband „Traumflug“ (1974), seither hauptsächlich Romane, aber auch Reisebeschreibungen, Drehbücher (u. a. für Wim Wenders); dominierendes Thema seiner Werke ist die Suche der jungen Nation Australien nach ihrer kulturellen Identität; experimentiert mit Elementen aus dem Surrealismus, aus dem Science-Fiction- und Fabelbereich; Werke: „Illywhacker“ 1985, deutsch 1990; „Oscar und Lucinda“ 1988, deutsch 1994 (Verfilmung 1997); „Die wahre Geschichte von Ned Kelly und seiner Gang“ 2000, deutsch 2002; „Liebe. Eine Diebesgeschichte“ 2006, deutsch 2008.
You voted 5. Total votes: 18